Tanklöschfahrzeug mit Zusatzbeladung technische Hilfe (TLF) 16/25 a.D.

Das Fahrzeug diente zur Brandbekämpfung und zur technischen Hilfeleistung.
Aufgrund eines Unfalls am 15.02.2016 wurde das Tanklöschfahrzeug schwer beschädigt und wurde somit außer Dienst gestellt.
 
Fahrgestell: IVECO 120-23
Aufbau: Magirus
Pumpe: FP 16/8 Förderleistungvon 1600l/min
Tankinhalt: 2500 Liter Wasser
Besatzung: 9 Feuerwehrangehörige (1/8)
Funkrufname: 4/23
Baujahr: 1992
Indienststellung: 1992
Außerdienststellung: 2016
© Freiw. Feuerwehr Wiebelskirchen 11.12.2017